Vulkan Goričko

Auf dem Gebiet vom heutigen Dorf Grad ist vor 3 Millionen Jahren der letzte Vulkan in Slowenien ausgebrochen. Sein Krater hat einen Durchmesser von etwa 1 Km und der Erlebnispark Vulkanija steht auf einen Teil dieses Kraters.

Der Vulkan beim Dorf Grad hatte eine sehr besondere Tricherform auch Maar genannt und war sehr explosiv. Mit dem Fortgang der Vulkanischen Aktivität ist aus dem Maar ein Tuffkegel entstanden und aus dem Kegel ein Tuffring. Den Rest vom ehrmaligen Vulkan stellen Hügel, die das Dorf umgeben vor, sie sind aus Basalttuff und aus Olivin.

Im Dorf Grad sind auch zwei Steinbrüche. Einer ist in der Nähe von Vulkanija, der zweite, der auch geschützt ist, liegt in der Richtung des Dorfes Kuzma 2 Km von Vulkanija.

 

Želiš obiskati naš doživljajski park Vulkanija?

Preveri zasedenost in rezerviraj svoj termin.

X

Všečkaj nas!